Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen die Regesten 401 bis 450 von insgesamt 820

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 401

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Philipp Resch.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 402

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Veit Voit.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 403

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wolfgang Sackl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 404

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Martin Hämmerl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 405

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wolfgang Fürmainer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 406

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Kaspar von Nemsdorf.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 407

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Kaspar Kobrer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 408

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Eustach Keutschacher.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 409

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Georg Skodel.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 410

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wolfgang Retweger.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 411

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Hermann Kulmer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 412

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Heinrich Frauensteiner.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 413

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Veit von Laas.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 414

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Erasmus Wucherer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 415

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Andreas Massoltrer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 416

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wenzel Freyberger.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 417

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Alban Albmer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 418

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wilhelm Landsberger.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 419

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Sigmund Rasegker.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 420

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Gandolf und Balthasar von Kienberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 421

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Hans Hohenberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 422

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich (Jakob)2 Albegger.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 423

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wolfgang Lembacher.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 424

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen den Rittern und Knechten Kärntens,1 namentlich Wilhelm Neuschwert und seinem Bruder.2

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 425

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. teilt Richter, Rat und Bürgern der Stadt Marburg mit, daß der Feind das Land noch nicht geräumt habe und weiter an der March liege, weshalb sie weiterhin auf der Hut sein sollten. Er wolle sie diesmal vom Anschlag und von der Stellung Bewaffneter verschonen, damit sie sich zum Schutz der...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 426

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren Städten und Märkten der Steiermark die Stellung von Wagen, namentlich Hartberg von sechs Wagen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 427

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren Städten und Märkten der Steiermark die Stellung von Wagen, namentlich Radkersburg von acht Wagen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 428

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren Städten und Märkten der Steiermark die Stellung von Wagen, namentlich Friedberg von zwei Wagen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 429

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren Städten und Märkten der Steiermark die Stellung von Wagen, namentlich Fürstenfeld von sechs Wagen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 430

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren Städten und Märkten der Steiermark die Stellung von Wagen, namentlich Feldbach von drei Wagen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 431

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren Städten und Märkten der Steiermark die Stellung von Wagen, namentlich Fehring von zwei Wagen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 432

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. teilt Hans Judel, Bürger zu Voitsberg, mit, daß er einen Feldzug gegen die Ungarn führen wolle und deshalb Schreiben und einen Anschlag1 erlassen habe, und befiehlt ihm, dafür von seinen Landgütern zwei Knechte zu Pferde auszurüsten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 433

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren bürgerlichen Gutsbesitzern in der Steiermark die Ausrüstung von Knechten, namentlich Erhard Kornmess zu Bruck von drei Knechten zu Pferde.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 434

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren bürgerlichen Gutsbesitzern in der Steiermark die Ausrüstung von Knechten, namentlich Erhard Hönigtaller, Vormund der Kinder des verstorbenen Ulrich Huebers, von zwei Knechten zu Pferde1.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 435

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen weiteren bürgerlichen Gutsbesitzern in der Steiermark die Ausrüstung von Knechten, namentlich Kaspar Pierer, Vormund der Kinder Marquard Leibingers, von zwei Knechten zu Pferde.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 436

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. teilt Meister Hans Duster, Erzpriester der nidern Steiermark und Pfarrer zu Gratwein, mit, er habe erfahren, daß zahlreiche Ungarn nach ihrem schädlichen Angriff auf das Ftm. Steiermark nunmehr das Ftm. Österreich zu überfallen suchen, weshalb er gegen sie zusammen mit anderen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 437

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. schreibt desgleichen an Meister Heinrich Lang, den Erzpriester in der obern Steiermark und Pfarrer zu Göss, für die dortige Priesterschaft sowie das Dekanat diesseits des Semmerings.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 438

1446 Mai 18, o. O.

Kg.F. unterrichtet den Propst zu Seckau über die beschlossene Kriegesordnung, derzufolge alle Prälaten und Geistlichen der Steiermark zur Bereitstellung von Wagen und zum Aufgebot jedes zehnten Mannes ihrer Untertanen verpflichtet worden sind.1 Er habe daher nachfolgende Pfarrer zur...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 439

[1446 Mai 18, o. O.]1

Kg.F. teilt dem Dompropst zu Salzburg mit, er habe nachfolgende Pfarrer zur Bereitstellung von vier Wagen für den Feldzug in der Weise veranschlagt, daß der Pfarrer zu Grauscharn2 und der von Irdning jeweils einen Wagen, die Pfarrer von Haus, Gröbming, Mitterndorf, Lassing und Oppenberg sowie...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 440

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. teilt dem Patriarchen von Aquileia, Verweser des Bistums Lavant, mit, daß er nachfolgende Pfarrer im Land Steiermark, die zum Erzpriesteramt seines Patriarchats gehören und unter der Verwaltung des Bistums Lavant stehen, zur Bereitstellung von sechs Wagen für den Feldzug in der Weise...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 441

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. beglaubigt Leonhard Harracher beim Vitztum und Verweser in Kärnten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 442

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. beglaubigt Leonhard Harracher desgleichen bei den Prälaten und der Priesterschaft in Kärnten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 443

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. beglaubigt Leonhard Harracher desgleichen bei den Herren, Rittern und Knechten in Kärnten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 444

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. beglaubigt Leonhard Harracher desgleichen bei den Städten und Märkten in Kärnten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 445

[1446 Mai 18, o. O.]

Kg.F. befiehlt dem Vitztum von Kärnten, die o. g. Beglaubigungsschreiben Harrachers an ihre Adressaten zu senden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 446

1446 Mai 23, o. O.

Kg.F. teilt Bf. Johann von Gurk, seinem Rat, mit, daß er ihn und andere Prälaten des Ehzm. Kärnten veranschlagt habe, Kriegsvolk und Wagen auf den negsten montag nach sanndt Veitts tag schierist khunfftigen (Juni 20) nach Fürstenfeld oder Radkersburg gegen die Ungarn zu entsenden.1 Er befiehlt...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 447

[1446 Mai 23, o. O.]

Kg.F. befiehlt desgleichen dem Abt des Klosters St. Trinitatis in Wiener Neustadt, von den Gütern seines Gotteshauses in der Steiermark vier Reisige ins Feld zu schicken.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 448

[Vor 1446 Juni 1, –]

Kg.F. verbietet Propst, Dekan und Kapitel der Prager (Dom-) Kirche, sich in die Besetzung des Dekanats der königlichen Allerheiligenkapelle einzumischen, da das Patronatsrecht seinem Vetter Kg. Ladislaus von Ungarn und Böhmen zustehe und von ihm (Kg.F.) vormundschaftlich ausgeübt werde.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 449

[Vor 1446 Juni 1, –]

Kg.F. untersagt Propst, Dekan und Kapitel der Prager (Dom-) Kirche erneut, sich in die Besetzung des Dekanats der königlichen Allerheiligenkapelle einzumischen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 26 n. 450

14461 Juni 1, Wien

Kg.F. teilt dem Propst, dem Dekan und dem Kapitel der Prager (Dom-) Kirche2 seine Verwunderung darüber mit, daß sie seine als Vormund seines Vetters Kg. Ladislaus von Ungarn und Böhmen vorgenommene Übertragung des vakanten Dekanats3 der königlichen Allerheiligenkapelle an den Magister artium...

Details