Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 25

Sie sehen den Datensatz 262 von insgesamt 284.

K. F. gebietet den Prälaten, Gff. Freien, Herren, Rittern und Knechten, den Rittergesellschaften sowie den Reichsstädten des Landes zu Schwaben aus ksl. Machtvollkommenheit, sich innerhalb der im in Frankfurt beschlossenen Landfrieden festgelegten Fristen zusammenzuschließen.

Originaldatierung:
Am eyn und zwencigist(e)n tag des monets january (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. (nach Kop.)

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StA Würzburg (Sign. Mainzer Ingrossaturbücher 45, fol. 109r-110r), Perg. (15. Jh.). Druck: Lünig, Cod. Germ. Dipl. II n. 18, S. 902f.; Schaab, Städtebund 2 S. 461-464 n. 338 (falsch zu 1487). Reg.: Chmel n. 8213; ausführliche Regesten bieten Regg.F.III. H. 2 n. 211 sowie H. 8 n. 474, kürzere Regesten dass. H. 2 n. 211, H. 3 n. 176 und zuletzt Heft 23. n. 729 mit ausführlichen Literaturangaben und Kommentar.

Anmerkungen

  1. 1Die Kopie ist falsch auf 1487 datiert. Die korrekte Jahresangabe nach Regg.F.III. H. 8 n. 474.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 25 n. 262, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-01-21_1_0_13_25_0_262_262
(Abgerufen am 01.12.2020).