Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 25

Sie sehen die Regesten 101 bis 150 von insgesamt 284

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 101

[1460], [–]

K. F. unterrichtet den Eb. (Diether) von Mainz über ein von Pfgf. (Friedrich I.) am ksl. Kammergericht gegen (den) Abt von Waltstetten1 erwirktes Urteil.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 102

[Um 1460], [–]

K. F. beurkundet ein auf Klage des Pfgf. (Friedrichs I.) gegen (den) Abt von Waltstetten1 ergangenes Urteil seines ksl. Kammergerichts.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 103

1461 Juli 16, Graz

K. F. bestätigt ein Urteil seines (kgl.) Kammergerichts unter Vorsitz des römischen Kanzlers Kaspar Schlick1 im Rechtsstreit zwischen dem Reichserbkämmerer Konrad von Weinsberg und Eberhard (III.) von Eppstein (‑Köngistein)2, demzufolge der beklagte Eberhard zu keiner rechtlichen Verantwortung...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 104

1461 August 7, Graz

K. F. unterrichtet alle Reichsuntertanen davon, dass er aus ksl. Machtvollkommenheit zur Absetzung Diethers von Isenburg1, des erwählten und bestätigten Eb. von Mainz, und dessen Ersetzung durch Gf. Adolf (II.) von Nassau2, sowohl auf Ersuchen Papst Pius’ (II.) als auch aufgrund der Beleidigung...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 105

1461 August 8, Graz

K. F. befiehlt Bürgermeistern, Rat, Bürgern und Gemeinde der Stadt Worms aus ksl. Macht und unter Hinweis auf seine Zustimmung zur Absetzung des erwählten und bestätigten Eb. von Mainz, Diether von Isenburg, den als Nachfolger im Amt vorgesehenen Gf. Adolf (II.) von Nassau auf Erfordern bei der...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 106

[1461 um August 8], [–]1

K. F. desgl. an Jungherr Ludwig von Lichtenberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 107

1462 Juni 23, Graz

K. F. ersucht den erwählten und bestätigten Eb. Adolf von Mainz, Gf. Ulrich (V.) von Württemberg zu merer sicherheit seine Zustimmung als Kf. zu dessen Belehnung mit einem Zoll bei der Mühle bei Canstatt1 mit besiegeltem Brief zu übermitteln.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 108

1463 Oktober 14, Wiener Neustadt

K. F. gewährt Gf. Adolf (II.) von Nassau, dem erwählten und bestätigten Eb. zu Mainz, auf dessen Ersuchen zum Empfang seiner Regalien und Lehen eine Frist von einem Jahr ab Datum dieses Briefs. Er erlaubt ihm, die Regalien und Lehen in der Zwischenzeit urlaubsweise innezuhaben und zu nutzen und...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 109

1463 November 7, Wiener Neustadt

K. F. nimmt Diether von Isenburg sowie dessen Anhänger und Verbündete, darunter die Städte und Mannen des Mainzer Erzstifts, auf Ersuchen des zum Eb. von Mainz erwählten und bestätigten Gf. Adolf (II.) von Nassau aus ksl. Machtvollkommenheit wieder in seine und des Reichs Gnade auf. Er erlaubt...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 110

1463 November 18, Wiener Neustadt

K. F. teilt allen Kff. geistlichen und weltlichen Fürsten etc. sowie allen Reichsuntertanen mit, dass der Papst (Pius II.) Diether von Isenburg aufgrund dessen verhandlung und missetat des Mainzer Stifts entsetzt und stattdessen Gf. Adolf (II.) von Nassau, dem erwählten und bestätigten Eb. zu...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 111

1463 Dezember 5, Wiener Neustadt

K. F. bevollmächtigt Mgf. Albrecht von Brandenburg1, seinen Hofmeister, sowie seinen Rat Erbmarschall Heinrich von Pappenheim2 gemeinsam und einzeln, an den Tagen, die der von dem Papst (Pius II.) an den Rhein (Reinstram) entsandte Legat zur Vermittlung von Frieden und Sühne zwischen Adolf, dem...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 112

1464 Oktober 27, Wiener Neustadt

K. F. bestätigt auf Ersuchen des erwählten und bestätigten Eb. Adolf von Mainz die ihm von dessen Botschaft vorgelegte Teidung, die Ldgf. Heinrich von Hessen zwischen dem Eb. und Diether von Isenburg am mittwochen nach Francisci 1463 (Oktober 5) im Feld bei Zeilsheim zwischen Höchst und Hofheim...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 113

1465 Februar 13, Wiener Neustadt

K. F. bestätigt aus ksl. Macht dem erwählten und bestätigten Eb. Adolf von Mainz dessen Rachtung mit Diether von Isenburg von mitwochen nach Francisci 1463 (Oktober 5).

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 114

[Vor 1465 Juli 13], [–]

K. F. erhöht den zuvor zur Hälfte von Hans von Absberg besessenen, zu Vorderfrankenberg gehörenden Zoll zu Ippesheim von einem Heller auf einen Pfennig und gestattet Dr. Georg von Absberg und dessen Erben, diese Hälfte des erhöhten Zolls einzunehmen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 115

1466 März 11, Wiener Neustadt

K. F. gewährt Gottfried (IX.) von Eppstein (‑Münzenberg) auf dessen Ersuchen vier Jahre lang Aufschub zum persönlichen Empfang der von seinem Vater Gottfried (VIII.)1 und seinem vettern Werner von Eppstein (‑Münzenberg)2 ererbten Reichslehen ab Datum dieses Briefs. Er bestimmt, dass Gottfried...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 116

1466 September 12, Graz

K. F. verbietet dem Hofrichter Gf. Johann von Sulz sowie den Urteilsprechern des Hofgerichts zu Rottweil, in der nun als Appellationsverfahren am ksl. Kammergericht anhängigen Streitsache zwischen Gf. Johann von Wertheim und Anton (von) Wittstadt weiter zu verfahren und erklärt alle dennoch...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 117

1466 November 24, Graz

K. F. bestätigt der Mainzer Geistlichkeit ihre Privilegien und Rechte, nimmt sie aus ksl. Machtvollkommenheit in seinen und des Reichs Schutz und setzt ihr namentlich genannte Schirmer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 118

1466 November 24, Graz

K. F. bestätigt der Mainzer Geistlichkeit die ihr von K. Karl IV.1 gewährte Aufnahme in den Schutz von K. und Reich sowie ihre Nichthaftbarkeit für von Eb. und Stift Mainz verursachte Schulden. Er setzt ihr aus ksl. Machtvollkommenheit namentlich genannte Schirmer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 119

1466 November 27, Graz

K. F. befiehlt Walter und Gottfried von Reifenberg sowie weiteren namentlich Genannten1 aus ksl. Machtvollkommenheit und unter Androhung von Strafen, die Mainzer Geistlichkeit wegen ihrer (der Adressaten) Schuldforderungen an Eb. Adolf von Mainz und sein Stift nicht weiter zu bedrängen, da sie...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 120

1466 Dezember 1, Graz

K. F. bestellt aus ksl. Machtvollkommenheit Eb. Adolf von Mainz unter ausführlichem Hinweis auf deren Schutzprivilegien1 zum Schutzherren der Mainzer Geistlichkeit.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 121

1466 Dezember 1, Graz

K. F. desgl. an Pfgf. Friedrich (I.) bei Rhein.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 122

1466 Dezember 1, Graz

K. F. desgl. an Gf. Philipp zu Katzenelnbogen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 123

1466 Dezember 1, Graz

K. F. desgl. an die Gff. Wilhelm und Johann (Hannsen) von Wertheim.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 124

1466 Dezember 1, Graz

K. F. desgl. an die Amtleute, Schultheißen, Gerichte, Bürgermeister, Räte und Gemeinden im Rheingau (Ringkaw), namentlich an die von Eltville, Oestrich (Osterreich), Geisenheim, (Gau-) Algesheim und Lorch.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 125

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an den Eb. von Trier.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 126

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an den Eb. von Köln.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 127

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an den Eb. von Magdeburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 128

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Straßburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 129

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Würzburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 130

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Worms.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 131

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Speyer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 132

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Hildesheim.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 133

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Halberstadt.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 134

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Bf. von Paderborn.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 135

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – den Abt von Fulda.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 136

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Hzz. von Bayern.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 137

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Hzz. von Braunschweig-Lüneburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 138

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Mgff. von Brandenburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 139

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Mgff. von Baden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 140

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Württemberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 141

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Nassau.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 142

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Sayn.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 143

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Solms.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 144

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Schwarzburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 145

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Stolberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 146

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Gleichen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 147

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Waldeck.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 148

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Gff. von Isenburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 149

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Herren2 von Bickenbach.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 25 n. 150

[1466, um Dezember 1], [–]1

K. F. desgleichen an – die Herren3 von Eppstein.

Details