Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 25

Sie sehen den Datensatz 16 von insgesamt 284.

Kg. F. gewährt den von der Stadt Mainz zu einem Tag nach Eltville entsandten Boten Geleit.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearb. Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus einem Repertorialeintrag in einem Mainzer Archivregister von 1500 im StadtA Mainz (Sign. 3/19 S. 28), Pap., sowie aus einem undatierten Eintrag in einem Repertorium über Urkunden des Erzstifs Mainz im StA Würzburg (Sign. Aschaffenburger Archivreste Fasz. 301 II, Nr. 5, fol.11r), Pap. (15. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Im Juni 1442 befand sich Friedrich III. im Rahmen seiner Krönungsreise am Rhein. Am 9. Juni legte er einen Zwischenhalt in Eltville ein, s. Seemüller, Krönungsreise S. 633.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 25 n. 16, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-06-09_1_0_13_25_0_16_16
(Abgerufen am 25.08.2019).