Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 25

Sie sehen den Datensatz 3 von insgesamt 284.

Kg. F. bestätigt Pfgf. Ludwig (IV.) bei Rhein1 und dessen Erben aus kgl. Machtvollkommenheit die inserierte Verschreibung der Landvogtei im Elsass für 50000 fl. rh. durch Kg. Sigismund von montag nach der drey heiligen kunig tag zu latin E(pi)ph(an)ia d(omi)ni 1423 (Januar 11)2 in allen Punkten.

Originaldatierung:
Am eritag nach dem heilig(en) pfingstag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearb. Bestand nicht überliefert, der Kop. zufolge mit anh. Königssiegel. – Kop.: Abschrift im StadtA Mainz (Sign. 28/475 n. 13), Pap. (15. Jh.). Reg.: Chmel n. 39; Lichnowsky (‑Birk) 6 n. 73. Lit.: Erwähnt in den RTA 15 S. 194 n. 111 Anm. 1 sowie den RTA 22,1 S. 126 Anm. 7 und S. 213 n. 69/10 Anm. 1; s. auch Becker, Reichslandvogtei S. 70.

Anmerkungen

  1. 1Zu dem noch minderjährigen Pfgf. Ludwig (IV.) vgl. n. 2 Anm. 1.
  2. 2RI XI n. 5447 (ohne Tages- und Monatsangabe).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 25 n. 3, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1440-05-17_3_0_13_25_0_3_3
(Abgerufen am 26.06.2019).