Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 24

Sie sehen den Datensatz 245 von insgesamt 259.

K.F. teilt Herbord von der Linden mit, Bürgermeister und Rat der Stadt Reval sowie der dortige Bürger Henning Rumor hätten sich über die Urteile seines ksl. Kommissars, Hz. Bogislaw (X.) von Pommern (-Stettin), beschwert und erneut an ihn appelliert. Er lädt ihn1 auf den 63. Tag nach Erhalt dieser Vorladung bzw. auf den ersten darauf folgenden Gerichtstag persönlich oder durch einen Anwalt vertreten peremptorisch vor sich zu rechtlicher Verantwortung und bestimmt, daß auch im Falle der Abwesenheit einer Partei auf Forderung der gehorsamen Seite im rechten verhandelt werden soll, wie es sich nach seiner ordenung geburet.

Originaldatierung:
Am vierdten tag des monets juny.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.

Überlieferung/Literatur

Org. im Linnaarhiiv Tallinn (Sign. 230,1-I, 804), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt (Reste). – Kop.: Inseriert in Notariatsinstrument des öff. Notars und Klerikers der Diözese Münster Bernhard Pot von 1483 Juli 19 ebd. (Sign. 230,1, Bi 4 II, Bl. 15). – Fotokopie im Herder-Institut Marburg, DSHI (Sign. 510, Reval, XI,2).

Kommentar

Siehe n. 241f. sowie die Einleitung S. 31–35.

Anmerkungen

  1. 1Siehe auch die Ladungen an von der Linden in nn. 236, 241.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 24 n. 245, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1483-06-04_1_0_13_24_0_245_245
(Abgerufen am 16.04.2021).