Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 24

Sie sehen den Datensatz 204 von insgesamt 259.

K.F. erteilt Eb. Dietrich (II.) von Köln eine Kommission im Streit von Bürgermeister und Rat der Stadt Reval mit Engelbrecht Strusz.1

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erwähnt in einer Urkunde2 des Revaler Rates von 1457 April 8 im Linnaarhiiv Tallinn (Sign. 230 1-I, 689), Pap. (15. Jh.). – Fotokopie im Herder-Institut Marburg, DSHI (Sign. 510, Reval, Urkunden VIII, 25).

Anmerkungen

  1. 1Siehe auch LEK 11 n. 760.
  2. 2In dieser ratifizierten die Revaler alles, was ihr Prokurator Gobele Rosell in der Streitsache mit Engelbrecht Strusz vor K.F. verhandelt hat, und ernennen neue Prokuratoren. Weiterhin geht daraus hervor, daß Eb. Dietrich wiederum Gf. Gumprecht II. von Neuenahr als Subkommissar eingesetzt hatte. Letzterer wird von Reval als Subkommissar und vorgesatten richter in dieser Streitsache bezeichnet.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 24 n. 204, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1457-04-08_1_0_13_24_0_204_204
(Abgerufen am 12.12.2019).