Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 24

Sie sehen den Datensatz 32 von insgesamt 259.

Kg.F. schreibt an (Kf.) Friedrich II. von Brandenburg.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus einem Brief1 von Großkomtur und Komtur von Elbing2 an Hochmeister Konrad von Erlichshausen von 1443 Oktober 9 im GStAPK Berlin (Sign. XX. HA, OBA n. 8334), Pap., S des Ausstellers als Verschluß rücks. aufgedrückt.

Anmerkungen

  1. 1Unter den Briefen, die dem Hochmeister in diesem mitgeschickt wurden, war auch eyn abeschrifft meyns herren des romischen konigs brieff, wie er ewern gnaden schreibt, in sulcher maße hat her uns eynen gesant an den marggraffen von Brandenburg. Es kann nur vermutet werden, daß es sich um Briefe im Zusammenhang mit dem anstehenden und am 16. Oktober vollzogenen Vergleich zwischen den Mgff. von Brandenburg und dem Deutschen Orden über die Neumark gehandelt haben könnte. Siehe n. 40.
  2. 2Johann von Remchingen war von 1441 bis 1446 Großkomtur. Siehe Thielen, Verwaltung S.123. Heinrich Reuß von Plauen verwaltete als oberster Spittler auch die Komturei Elbing. Siehe Voigt, Namen-Codex S. 11.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 24 n. 32, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1443-10-09_2_0_13_24_0_32_32
(Abgerufen am 20.02.2020).