Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 23

Sie sehen den Datensatz 627 von insgesamt 810.

K.F. desgleichen1 an alle Prälaten, Äbte, Pröpste, Prioren, Priorate, Präzeptoren, Äbtissinnen, Priorissen, Dekane, Pfarrer, Kirchherren, Leutpriester etc. und die gesamte im Bistum Konstanz bepfründete oder wohnhafte Priesterschaft, auch die geistlichen Brüder des Prediger-, Barfüßer-, Augustiner- und Karmeliterordens mit ihren Oberen sowie alle sonstigen geistlichen Standes. Er ermahnt sie deshalb bei ihren Pflichten gegenüber K. und Reich und gebietet ihnen aus ksl. Machtvollkommenheit sowie unter Androhung des Verlusts aller von K. und Reich rührenden Privilegien und Rechte, keinerlei Beistandsersuchen des Freybergers stattzugeben, sondern allein dem rechtmäßigen Sonnenberger anzuhängen.

Originaldatierung:
Am dritten tag des monads novembris (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Von dem öff. Notar (Johannes) Theoderici2 beglaubigte Abschrift im LA Bad.-Württ., HStA Stuttgart (Sign.: A 602, Nr. 6318 [S. 1-3]), Pap. (abschriftl. Präsentationsvermerk auf S. 4). Reg.: Württ. Regg. S. 233 n. 6318; REC Nr. 14532; Kramml, Konstanz S. 448 n. 290.

Anmerkungen

  1. 1In den Teilen, in denen dieses Mandat mit dem an alle Reichsuntertanenen gerichteten (unser voriges Regest) – überwiegend – textgleich ist, wird das Regest abstrakt formuliert und folgt dem abweichenden Wortlaut lediglich in der Dispositio genauer.
  2. 2Schuler, Notare Südwestdeutschlands n. 233.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 23 n. 624, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1475-11-03_1_0_13_23_0_627_624
(Abgerufen am 27.01.2021).