Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 23

Sie sehen den Datensatz 293 von insgesamt 810.

K.F. setzt Gf. Ulrich (V.) von Württemberg von seinem Gehorsamsgebot1 an die Städte Offenburg, Gengenbach und Zell am Harmersbach in Kenntnis und befiehlt ihm, diese zusammen mit den anderen ksl. Hauptleuten nach Gelegenheit der Sache zum Gehorsam anzuhalten und nötigenfalls wege furnemest und betrachtest, wie sie wieder in die Gewalt von Kaiser und Reich gebracht werden könnten. Um dem Nachdruck zu verleihen, übersendet er ihm und anderen Hauptleuten seinen ksl. gemain gebottbrieff2, ihnen Hilfe und Beistand zu leisten.

Originaldatierung:
Am mittich vor unser lieben Frawen tag annunciacionis.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. – KVv: Dem wolgebornnen Vlrichen graven zu Wirttemberg, unserm und des reichs lieben getrewen (Adresse, Blattmitte); Stette Offemburg etc. (unterer rechter Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im LA Bad.-Württ., HStA Stuttgart (Sign. Best. A 602, Nr. 4481 Bü. 8 n. 370), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedrückt (unter Oblate, zerstört).

Anmerkungen

  1. 1Siehe das vorvorige Regest.
  2. 2Siehe das vorige Regest.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 23 n. 290, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1462-03-24_3_0_13_23_0_293_290
(Abgerufen am 06.06.2020).