Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 23

Sie sehen die Regesten 1 bis 50 von insgesamt 810

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 1

[1440 Juli 2], [Wien]

Kg.F. verkündet Hz. Ludwig (VII.) von Bayern (-Ingolstadt), Gf. von Mortain, den von ihm in Ausübung seines kgl. Amtes gesetzten vierjährigen Frieden mit dessen Sohn1 und gebietet ihm ebenso wie seinem Kontrahenten2 unter Strafandrohung dessen Einhaltung.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 2

[1440 Juli 2], [Wien]

Kg.F. desgl. an Hz. Ludwig (VIII.) von Bayern (-Ingolstadt), Gf. von Graisbach, Frieden mit seinem Vater Hz. Ludwig (VII.) von Bayern (-Ingolstadt), Gf. von Mortain, zu halten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 3

1440 Juli 2, Wien

Kg.F. setzt Bürgermeister und Rat der Stadt Ulm und anderer Städte, die mit diesen in Einung sind, mittels Übersendung einer abschrifft1 davon in Kenntnis, daß er zwischen Hz. Ludwig (VII.) von Bayern (-Ingolstadt) samt seinen Helfern und N2, dessen Sohn, samt dessen Helfern einen stëten,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 4

1441 Juli 18, Wien

Kg.F. bestätigt Marquard Brisacher (d.Ä.), seinem täglichen Hofgesinde und Diener, und dessen Erben mit wohlbedachtem Mut und gutem Rat sowie aus rechtem Wissen und kgl. Machtvollkommenheit wissentlich in Kraft dieses Briefes alle Privilegien, Rechte, Lehenbriefe und Pfandschaften, namentlich...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 5

1441 Oktober 3, Graz

Kg.F. antwortet Bürgermeistern, retten und Bürgern gemeinlich der Stadt (Schwäbisch) Hall auf deren und anderer stette der eynunge in Swaben briefliche Klage über mannigfache Schädigungen, die sie von vil zyten her wider Gott und Recht durch ihre Feinde Konrad von Bebenburg, Heinz Schilling,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 6

[1441 wohl Oktober 3], [–]

Kg.F. desgleichen an Konrad von Bebenburg, Heinz Schilling, Siegfried von Zülnhart, Burkhard Sturmfeder, Siegfried Bock und deren Mithauptleute.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 7

[1441 wohl Oktober 3], [–]

Kg.F. überschickt Pfgf. Ludwig IV.1 seine kgl. friedbottbrieve2, von denen einer an Bürgermeister, Rat und Bürger der Stadt (Schwäbisch-) Hall sowie alle mit dieser verbündeten Städte lautet und ein weiterer an Konrad von Bebenburg, Heinz Schilling, Siegfried von Zülnhart, Burkhard Sturmfeder...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 8

[Vor 1442 April 7], [–]

Kg.F. teilt dem Landrichter Bartholomäus Truchseß von Pommersfelden und den Urteilssprechern des Landgerichts des Burggrafentums Nürnberg mit, daß die Reichsstädte Memmingen, Dinkelsbühl und deren Bundesgenossen gegen die Prozesse, die das Landgericht aufgrund einer Klage Anselms von Yberg...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 9

1442 April 7, Innsbruck

Kg.F. teilt allen geistlichen und weltlichen Fürsten, Gff. Freiherren, Rittern etc. sowie allen anderen Untertanen und Getreuen im Reich sowie in seinen (erbländischen) Fürstentümern mit, daß sich uns(er) und des heilig(e)n reichs stet Memmingen und Dinkelsbühl durch eine erber botschafft bei...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 10

[Vor 1442 Juni 4], [–]

Kg.F. teilt dem Landrichter Bartholomäus Truchseß von Pommersfelden und den Urteilssprechern des Landgerichts des Burggrafentums Nürnberg mit, daß Bürgermeister und Räte unns(e)r und des hailig(e)n richs stette Ulm, Memmingen, (Donau-) Wörth, Dinkelsbühl, Nördlingen, Bopfingen, Leutkirch,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 11

1442 Juni 4, Frankfurt a.M.

Kg.F. teilt allen geistlichen und weltlichen Fürsten, Gff. Freiherren, Rittern etc. sowie allen anderen Untertanen und Getreuen im Reich sowie in seinen (erbländischen) Fürstentümern mit, daß sich Bürgermeister und Rat unns(e)r und des hailig(e)n richs stette Ulm, Memmingen, (Donau-) Wörth,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 12

1442 Juni 20, Aachen

Kg. F. formuliert anläßlich seiner Krönung Erste Bitten um kirchliche Pfründen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 13

1442 Juli 18, Frankfurt

Kg.F. bestätigt dem persönlich erschienenen Gf. Ludwig (I.) von Württemberg sowie dessen Erben und Nachkommen aufgrund dessen demütiger Bitte und der Dienste, die dieser unsern vorfaren am reich und demselben reich geleistet habe, mit Rat der Fürsten, Edlen und Getreuen alle Privilegien und...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 14

1442 Juli 18, Frankfurt

Kg.F. bestätigt desgleichen1 dem persönlich erschienenen Gf. Ulrich (V.) von Württemberg alle Privilegien und Rechte.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 15

1442 Juli 19, Frankfurt

Kg.F. belehnt mit Rat der Fürsten, Edlen und Getreuen und aus rechtem Wissen den persönlich erschienenen Gf. Ulrich (V.) von Württemberg und Mömpelgard mit demjenigen Anteil an den Reichslehen seines Vaters und seiner Vorfahren, der ihm nach der Teilung mit seinem Bruder Ludwig (I.) zugefallen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 16

1442 Juli 19, Frankfurt

Kg.F. belehnt desgleichen1 Gf. Ludwig (I.) von Württemberg und Mömpelgard mit dem von ihm ererbten Anteil an den Reichslehen sowie denjenigen, die er gemeinschaftlich mit Gf. Ulrich (V.) inne hat.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 17

1442 Juli 23, Frankfurt

Kg.F. bestätigt den Bürgermeistern, Räten und Bürgern der Städte Ulm, Nördlingen, Rothenburg o.d.T. (Schwäbisch) Hall, (Schwäbisch) Gmünd1, Memmingen, Dinkelsbühl, Kaufbeuren, Kempten, (Donau-) Wörth, Giengen, Leutkirch, Aalen und Bopfingen sowie allen deren Nachkommen, die ihn durch eine mächt...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 18

1442 August 14, Frankfurt

Kg.F. erläßt die sog. Frankfurter "Reformatio Friderici".

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 19

1442 November 22, Konstanz

Kg.F. belehnt den persönlich erschienenen Peter Bochteller von Weil (der Stadt) als den älteren für sich und als Lehensträger seines Bruders Dietrich wissentlich mit dem brieve mit einem Hof zu Renningen unser lehnschafft von unser herschafft Hohenberg, welcher ihnen von ihrem Vetter Albrecht...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 20

[1442 vor November 29], [–]

Kg.F. beauftragt1 die Bff. Georg von Brixen und Peter von Augsburg sowie Mgf. Jakob von Baden mit der Beilegung der ufferstanden(en) zweytracht zwischen den edeln Brüdern Heinrich, Konrad, Georg und Hans von Geroldseck, Herren zu Sulz, sowie Konrad und Pentelin von Heimenhofen auf der einen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 21

[1442 November 29], Konstanz]1

Kg.F. beurkundet die detailliert ausgeführte Richtung2, die die von ihm beauftragten3 Bff. Georg von Brixen und Peter von Augsburg sowie Mgf. Jakob von Baden mit Hilfe und in Anwesenheit von Räten der Grafenbrüder Ludwig und Ulrich von Württemberg sowie etlicher Ritter und Knechte der...

Details

Friedrich III. - Merken rii.ew.reg7r_2_0_13_23_0em>0ces%5Br604_1_0_13_23_0_10_10.html?tx_hisodat_sources%5BreferrerAction%5D=list&tx_hisodat_sources%5BreferrerController%5D=Sources&tx_hisodat_sources%5BitemsPerPage%5D=50&tx_hisodat_sources%5BorderBy%5D=50&t2H. 23 n. 3

Merken (en) zweaW(p>

Details

Merken rii.ew.reg7r_2_0_13_23_0em>0ces%5Bbources&tx_hisossen Er0rixen u6a href="http://opac.regesta-i.III.%20H.%2023">[RI XIII] Harrh 3