Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 22

Sie sehen den Datensatz 115 von insgesamt 290.

K.F. fordert Hz. Sigmund von Österreich auf Ansuchen des Jörg vom Stein auf, einen (Gerichts-)Tag für die Verhandlung über die von Jörg an Sigmund gestellten Forderungen zu benennen.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus einer Urkunde Hz. Sigmunds von 1466 April 14, Innsbruck, inseriert in einer Urkunde des Jakob von Thun von 1467 Februar 6 im HHStA Wien (Sign. AUR 1467 II 6), Perg., rotes S des Ausst. in wachsf. Schüssel an Ps. Lit.: zu dieser sehr komplexen Streitsache, in die auch der Kaiser involviert war, Kneschke, Georg von Stein S. 20–25; siehe auch hier nn. 16 und 158 und vor allem zahlreiche Korrespondenzen zwischen dem Kaiser, Sigmund und Jörg vom Stein, Druck: FRA II/2 S. 147f. n. 12, S. 196f. n. 23, S. 198 n. 25, S. 199–211 nn. 27–33, S. 315f. n. 23, S. 318–328 nn. 26, 27, 29, 30–32.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 22 n. 115, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1466-04-14_1_0_13_22_0_115_115
(Abgerufen am 27.06.2022).