Regestendatenbank - 197.352 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 22

Sie sehen den Datensatz 49 von insgesamt 290.

K.F. verleiht Hans Poyner, wissenntlich mit dem brief, was wir im zu recht daran verleihen sullen oder mugen, einen in Wolkersdorf im Lavanttal in der Lehenschaft seiner Gft. Cilli gelegenen Hof, der Hans von seinem Bruder Jörg Poyner, der das Lehen zuvor dem Kaiser in einem offenn besigelten brief aufgesandt hatte, verkauft worden ist1. Der Kaiser verfügt, daß Poyner und seine Erben den Hof mit Zubehör nach Lehens- und Landesrecht innehaben und nutzen sollen.

Originaldatierung:
An mitichen nach der heiligen dreyer kunig tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1465 I 9), rotes S 21 in wachsf. Schüssel mit rücks. eingedr. wachsf. S 16 an Ps. Reg.: Tomaschek, Regesten S. 110 n. 411.

Anmerkungen

  1. 1Bei den „Poyners" handelt es sich um die Lavanntaler Kleinadelsfamilie der Painer; Rainer, Adelswappen S. 5f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 22 n. 49, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1465-01-09_1_0_13_22_0_49_49
(Abgerufen am 21.01.2022).