Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 21

Sie sehen den Datensatz 116 von insgesamt 124.

K.F. und Kg. Kasimir (IV.) von Polen schließen ein Bündnis gegen Kg. Matthias von Ungarn. Darin verspricht Kasimir unter anderem, ad proximum festum sancti Johannis Baptiste (24. Juni) oder auch früher Matthias anzugreifen und persönlich ad festum sancti Jacobi proxime futurum (25. Juli) im Heer zu verbleiben. K.F. sichert seinerseits zu, bis zu letzterem Termin mit Heeresmacht ebenfalls persönlich gegen Ungarn zu ziehen.

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Kop.: Abschrift in der BU Wrocław (Sign. Mi II 302 S. 221-223), Pap. (17. Jh.).

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 11 n. 437.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 21 n. 116, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-03-13_1_0_13_21_0_116_116
(Abgerufen am 22.10.2021).