Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 21

Sie sehen den Datensatz 105 von insgesamt 124.

K.F. befiehlt allen geistlichen und weltlichen Fürsten, Prälaten, Gff. etc. und Gemeinden in Schlesien und in der Ober- und Niederlausitz, den Anordnungen des Papstes (Paul II.) gegen den als Kg. von Böhmen abgesetzten Georg von Podiebrad sowie gegen dessen Söhne und Anhänger gehorsam zu sein.

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Kop.: Abschrift in Peter Eschenloers Geschichte der Stadt Breslau im AP Wrocław (Sign. Akta miasta Wrocławia, E 14, fol. 269r-270r), Pap. (15. Jh.). - Abschrift ebd. (Sign. Kolekcja rękopisów S. B. Klosego n. 138 S. 544-546), Pap. (17. Jh.). - Abschrift in Peter Eschenloers Geschichte der Stadt Breslau in der BU Wrocław (Sign. IV F 151a S. 469f.), Pap. (15. Jh.). - Abschrift in den Annalen des Bartholomäus Scultetus ebd. (Sign. Akc. 1947/3, fol. 228r), Pap. (17. Jh.). - Abschrift in der Historia Wratislaviensis des Peter Eschenloer in der ehemaligen StadtB Breslau (Sign. R 591, fol. 417r), Pap. (15. Jh.), vermutlich Kriegsverlust. Druck: Politische Correspondenz Breslaus 2 S. 261f. n. 389; ESCHENLOER, Geschichte Stadt Breslau 2 S. 714-715.

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 11 n. 369.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 21 n. 105, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1468-03-14_1_0_13_21_0_105_105
(Abgerufen am 19.10.2021).