Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 21

Sie sehen den Datensatz 87 von insgesamt 124.

K.F. ernennt Viktorin, Heinrich (d.Ä.) und Heinrich (d.J.), genannt Hinko, von Podiebrad, die Söhne Kg. Georgs von Böhmen, zu Gff. der zur Gft. erhobenen Herrschaft Glatz und zu Reichsfürsten der zum Hzm. erhobenen Herrschaft Münsterberg.

Überlieferung/Literatur

Eigenhändige Bekräftigung K.F. unter der Urkunde: Nos Fridericus p(re)libat(u)s p(re)scripta recognosci(mus) p(ro)fitem(ur) et ap(pro)bam(us) (A). KVr: A.m.d.i.i.c. (B). - KVv: Rta (B). Zwei Orgg. (A, B, beide Lat.)1 im AP Wrocław (Sign. Rep. 132c, Depos. Oels n. 274 I bzw. II), beide Perg., anh. goldenes S 17 an purpurfarbener Ss. ab und verloren (A); wachsfarbenes S 15 mit vorn eingedrücktem wachsfarbenem S 16 an purpurfarbener Ss. (B); Monogramm K.F. mitten im Urkundentext (A). - Kop.: Abschrift ebd. (Sign. Dokumenty miasta Wrocławia n. 4357), Pap. (19. Jh.).

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 16 n. 61.

Anmerkungen

  1. 1Die Orthographie der Zitate folgt A.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 21 n. 87, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1462-12-07_1_0_13_21_0_87_87
(Abgerufen am 28.05.2022).