Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 20

Sie sehen den Datensatz 272 von insgesamt 334.

K.F. befiehlt den Hzz. Magnus II. und Balthasar von Mecklenburg, gemeinsam mit den Städten Rostock und Wismar ein Aufgebot zum Tag in Nürnberg1 zu stellen.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Dep.: Ergibt sich aus einem Schreiben der Stadt Rostock vom 18. März 1481 an K.F. und die Fürsten,2 im LHA Schwerin (Sign. Stadturkunden Rostock n. 15),3 Pap., aufgedrücktes rotes S der Stadt Rostock.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. BACHMANN, Reichsgeschichte 2 S. 712f.
  2. 2Die Rostocker baten K.F. unter Hinweis darauf, daß die Hzz. von Mecklenburg unse rechte erffherrn und nemande anders wären, um Entschuldigung dafür, daß sie der Aufforderung, thor dachvarte nach Nürnberg zu kommen, nicht nachkommen würden.
  3. 3Mit Angabe eines falschen Datums: 27. Februar 1481.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 20 n. 272, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1481-03-18_1_0_13_20_0_272_272
(Abgerufen am 05.12.2021).