Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 20

Sie sehen den Datensatz 182 von insgesamt 334.

K.F. setzt Eb. Johann von Magdeburg sowie Propst, Dekan und Kapitel daselbst in Kenntnis, daß er Gf. Günther von Mühlingen, Herrn von Barby, und dessen Erben zusammen mit dem in ihrem Privileg1 genannten Kaufmannsgut in seinen und des Reiches besonderen Schutz genommen hat, und befiehlt, den Gff. von Mühlingen Geleitbriefe2 auszustellen.

Originaldatierung:
Am fritag nach sant Ulrichs tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Kop.: Abschrift in der SBBPK (Sign. Ms. Boruss. 4° 333, fol. 74v-77v), Pap. (19. Jh.).Reg.: Taxregister n. 144.

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 16 n. 106.Vgl. n. 133, n. 168, n. 181, n. 280f.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. die vorherige n.
  2. 2Eb. Johann von Magdeburg stellte 1472 den gewünschten Geleitbrief aus, vgl. SBBPK (Sign. Ms. Boruss. 4° 333, fol. 78r-79v). Bereits am 27. August 1471 hatten Bürgermeister und Rat von Magdeburg einen Geleitbrief ausgestellt, ebd. fol. 80r-81r.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 20 n. 182, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-07-05_1_0_13_20_0_182_182
(Abgerufen am 01.10.2022).