Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 20

Sie sehen den Datensatz 169 von insgesamt 334.

K.F. belehnt wegen der körperlichen Gebrechen Kf. Friedrichs (II.) von Brandenburg dessen Bruder Mgf. Albrecht mit der Mark Brandenburg samt kure, den Herzogtümern Stettin, Pommern, der Kaschuben, Wenden und dem Fürstentum Rügen sowie dem Burggrafentum Nürnberg und bestätigt die ksl. Belehnung1, die Kf. Albrecht im Zusammenhang mit dem Anfall der Herzog- und Fürstentümer Stettin, Pommern, der Kaschuben, Wenden und Rügen erhalten hat.

Originaldatierung:
Am midwochnn vor sant Lucien tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org.2 im GStAPK Berlin (Sign. BPH, Urkunden, Lehnsbriefe Privilegien VI n. 80), Verlust. - Kop.: Abschrift im GStAPK Berlin (Sign. I. HA, Rep. 78 n. 13, fol. 108r-109v), Pap. (15. Jh.). - Abschrift ebd. (Sign. BPH, Rep. 26 Ia 69, fol. 36r-37v), Pap. (15. Jh.). - Drei Abschriften ebd. (Sign. I. HA, Rep. 1, n. 2, fol. 62r-65v, fol. 66r-71r, fol. 73r-76v), Pap. (16. Jh.). - Abschrift in der SBBPK (Sign. Ms. Boruss. 2° 534, fol. 132r-135v), Pap. (19. Jh.). Druck: RIEDEL, Codex diplomaticus C 1 S. 538-540.Reg.: CHMEL n. 6159.

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 10 n. 310.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. die folgende n.
  2. 2Ein weiteres Org. befindet sich im StA Bamberg.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 20 n. 169, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1470-12-12_1_0_13_20_0_169_169
(Abgerufen am 18.04.2021).