Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 20

Sie sehen den Datensatz 149 von insgesamt 334.

K.F. befiehlt Bürgermeistern, Schöffen und Rat der Stadt Aachen, künftig in bestimmten Rechtsfällen nur dann Zeugen vor dem Schöffenstuhl erscheinen zu lassen, wenn sie von Richter und Schöffenstuhl dazu aufgeboten wurden.

Originaldatierung:
Am montag vor sannt Symon und sannt Judas des heiligen zwelfbotten tag (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Johannes Rot Pat(aviensis) et Wrat(islaviensis) decanus (nach Kop.). - KVv: Rta Rudolfus Kayntzinger (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift in der SBBPK (Sign. Ms. Boruss. 4° 283), Pap. (19. Jh.).

Kommentar

Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Org. bieten die Regg.F.III. H. 7 n. 269.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 20 n. 149, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-10-26_1_0_13_20_0_149_149
(Abgerufen am 12.04.2021).