Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 20

Sie sehen den Datensatz 143 von insgesamt 334.

K.F. lädt Bürgermeister, Rat und Gemeinde der Stadt Stettin zu einem Türkentag, den er mit Rat und Willen des Papstes (Paul II.) auf den nechst komenden sannd Martins tag (11. November) in Nürnberg angesetzt hat.

Originaldatierung:
Am phincztag vor sannd Lawrencz(e)n tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i.i.c. - KVv: Den ersamen unsern und des reichs lieben getrewen, burgermeister, ratte und gemeinde der statt zu Stettin (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im GStAPK Berlin (Sign. I. HA, Rep. 30, 342 a, unfoliert), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Reste).

Kommentar

Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Mandats an die Stadt Frankfurt bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 424.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 20 n. 143, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1466-08-07_1_0_13_20_0_143_143
(Abgerufen am 19.04.2021).