Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 20

Sie sehen den Datensatz 65 von insgesamt 334.

K.F. ernennt Johannes Truchsess von Beyerrod zum lateranensischen Hofpfalzgrafen.

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Kop.: Inseriert in einer Urkunde des Johann Truchsess vom 13. März 14551 im StadtA Frankfurt/Oder (Sign. Varia 140), Kriegsverlust. - Regest ebd. (Sign. Bestand 1: Status Memorabilia 1584 von Sigismund Oswald, zugebracht von Jakobus Staius,2 fol. 28r), Pap. (16. Jh.).

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 16 n. 34 (danach Datum und Ausstellungsort).

Anmerkungen

  1. 1Dieser verlieh den Bürgermeistern von Frankfurt/Oder Andreas Hanlem und Matheus Henykem - unter Hinweis auf die ihm dazu von K.F. verliehene Gewalt - die Befugnis, 20 Notare und Richter ernennen zu dürfen. Vgl. GURNIK, Stadtarchiv Frankfurt an der Oder n. 218.
  2. 2Vgl. auch die Transkription der Chronik des Jakob Staius durch KNABE, Chronik der Stadt Frankfurt/Oder 1400-1571 (Maschinenschrift im StadtA, Sign. HsM 40/17) S. 31.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 20 n. 65, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1452-03-26_1_0_13_20_0_65_65
(Abgerufen am 05.12.2021).