Regestendatenbank - 188.480 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 187 von insgesamt 240.

K. F. gebietet dem Hans Aychlperg, seinem Pfleger zu Klamm und Einnehmer der Steuer zu Schottwien und dem Bürgermeister, Richter und Rat zu Wiener Neustadt und dem Einnehmer der Weinsteuer zu Bruck an der Mur, dem Abt des Klosters Formbach zu gestatten, 20 Lasten Wein über den Semmering für seine und des Klosters Notdurft zu führen, und gebietet den Empfängern, die Menge zu Bruck mautfrei, steuerfrei und ohne Hindernisse führen zu lassen.

Originaldatierung:
Mantag nach sand Pauls tag conversionis.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift 15. Jh. im BayHStA (Sign. KL Formbach n. 4), fol. 102v, Pap.

Anm.: Der Schreiber hat die Urkundenkopie mit "Ich F." eingeleitet, was wohl auf ein Versehen zurückzuführen ist, da die Intitulatio sonst durchaus dem üblichen Formular entspricht.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 187, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1484-01-26_1_0_13_2_0_9315_187
(Abgerufen am 30.03.2020).