Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 161 von insgesamt 240.

K. F. gebietet dem Dechant und Kapitel des Stiftes St. Moritz zu Augsburg bei der Strafe, die in dem früheren Gebotsbrief enthalten ist1, für den Zug gegen den Herzog von Burgund einen Heerwagen mit allen Notwendigkeiten unverzüglich zu senden. Der K. hat bereits früher einen Gebotsbrief ausgeschickt, dem aber die Genannten nicht nachgekommen sind.

Originaldatierung:
Sand Niclas tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. - KVv: Dem stifft zu sand Mauritius (oberer Rand). - Empfängervermerk (Vorderseite): Presentata feria quinta post nativitatis Christi festum anno LXXV.

Überlieferung/Literatur

Org. im BayHStA (Sign. KU Augsburg-St. Moritz n. 523), Pap., S auf der Rückseite aufgedrückt (verl.). - Kop.: Abschrift 18. Jh. ebenda (Sign. w. o.), Pap.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Urkunde H. 2 n. 160.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 161, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-12-06_2_0_13_2_0_9289_161
(Abgerufen am 03.06.2020).