Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 139 von insgesamt 240.

K. F. gebietet Ulrich Ehinger und Martin Gregk aus Ulm, Otto Wespach und Alexander Gäben aus Memmingen, Konrad Geldrich und Jakob Schellanger aus Ravensburg, da Abt Johann von Kempten und Bürgermeister, Rat und Gemeinde der Stadt Kempten vor ihnen in Recht stehen1, daß sie, wenn von ihnen durch die Stadt Kempten begehrt wird, über Ehafte oder Eigenschaft zu entscheiden, dies an den K. remittieren.

Originaldatierung:
Sand Barbaren der hailigen junckfrawen anbent.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Kopialbuch 15. Jh. im BayHStA (Sign. KL Kempten M. B. Lit. 220), fol. 71v, Perg.

Anmerkungen

  1. 1Erwähnt wurde diese Kommission schon 1468 August 3, vgl. Urkunde H. 2 n. 112.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 139, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1472-12-03_1_0_13_2_0_9267_139
(Abgerufen am 29.02.2024).