Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 70 von insgesamt 240.

K. F. bestätigt dem Abt Johann und dem Konvent des Klosters Ottobeuren das Halsgericht mit namen stockh und galgen und dazu den Blutbann, wie es ihnen schon von den Vorfahren des Kaisers verliehen worden ist. Der zuständige Amtmann soll dem Abt an des Kaisers statt den Eid leisten.

Originaldatierung:
Mittichen nach St. Dionisien tags.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Kopialbuch 17. Jh. im BayHStA (Sign. KL Ottobeuren n. 55), fol. 25r-25v, Pap. - Abschrift 17. Jh. ebenda (Sign. KL Ottobeuren n. 56), fol. 131r, Pap.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 70, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1458-10-11_1_0_13_2_0_9198_70
(Abgerufen am 17.07.2019).