Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 46 von insgesamt 240.

K. F. gebietet dem Abt Gerwig des Reichsstiftes Kempten1, einen Rechtstag nach Lehen- und Landrecht zu setzen, da die Brüder Hans und Sebastian Endorffer an den K. appelliert hätten, weil sie etliche Sprüche und Forderungen, die ein Lehengut betreffen, an Elisabeth Endorfferin, der Hausfrau des Schwythart aus Kaufbeuren, hätten. Der Abt soll zunächst versuchen, die Parteien gütlich zu einen, wenn das nicht möglich ist, so soll er nach Lehen- und Landrecht entscheiden.

Originaldatierung:
Achtundzwainzigisten tag January.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ernestus Breitenbach (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Insert in einer Urkunde des Abtes Gerwig von Kempten von 1454 Juni 3 im BayHStA (Sign. KU Kempten n. 676), Perg.

Anmerkungen

  1. 1Abt Gerwig von Sulmentingen (1451-1460), vgl. Germania Benedictina 2, S. 133.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 46, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1454-01-28_1_0_13_2_0_9174_46
(Abgerufen am 22.04.2019).