Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 36 von insgesamt 240.

Kg. F. gebietet dem Herzog Albrecht von Bayern, den Jörg Schermer, der von dem Richter in Straubing Jörg Watelberger gefangengehalten werde, innerhalb der nächsten 6 Wochen und 3 Tage frei zu bekommen, wie dies in dem königlichen Kammergericht unter Albrecht von Pottendorf bestimmt worden ist. Danach sollen Jörg Sch. und Anna Heinrichstorfferin an dem 45. Tag nach Verkündigung des Briefes oder an dem darauffolgenden Gerichtstag vor dem königlichen Kammergericht erscheinen. [..]1 December.

Originaldatierung:
Pfincztag, dem ainlifften tag des
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Michel de Pfullendorff (nach Kop.)

Überlieferung/Literatur

Kop.: Notariatsinstrument des Peter Hainerpach von 1451 April 28 im BayHStA (Sign. KU Niederalteich n. 841), Perg.

Anmerkungen

  1. 1Durch Feuchtigkeitseinwirkung sind große Teile der Urkunde schwer oder überhaupt nicht lesbar.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 36, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1449-12-11_1_0_13_2_0_9164_36
(Abgerufen am 20.08.2019).