Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 19 von insgesamt 240.

Kg. F. bestätigt dem Propst Jordanus und dem Konvent des Klosters Speinshart alle Rechte, Privilegien und Besitzungen. Pön 100 Mark Gold, halb in die Kammer und halb dem Propst und Konvent des Klosters zu zahlen.

Originaldatierung:
Die decimaoctava mensis Septembris.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d. Gasparo canc. ref. - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im BayHStA (Sign. KU Speinshart 1444 September 18), Perg., S 8 an grün-purpurner Ss., lat. - Kop.: Kopialbuch 17. Jh. ebenda (Sign. KL Speinshart n. 5) S. 97-100, Pap. - Deutsche Übersetzung, Abschrift 15. Jh. ebenda (Sign. KL Speinshart n. 2), fol. 8r-9r, Pap.

Anm.: Man beachte die verbale Invokation: In nomine sancte et individue trinitatis feliciter amen, vgl. Urkunde H. 2 n. 10.

Reg.: Chmel n. 1751.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 2 n. 19, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-09-18_1_0_13_2_0_9147_19
(Abgerufen am 19.09.2019).