Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 528 von insgesamt 580.

K. F. untersagt dem Landrichter und den Urteilsprechern des Landgerichts zu Nürnberg aufgrund der Appellation des Nürnberger Bürgers Karl Holzschuher d. J. gegen das landgerichtliche Verfahren, das wegen des zwischen ihm und seinen Geschwistern einerseits und Agnes, Jobst Tetzels Wittwe, andererseits um das Haus Ulrich Rummels (Rumeleins) in der Stadt Nürnberg geführten Streit anhängig ist, jedes weitere Prozessieren in dieser Angelegenheit und erklärt alle dem zuwiderlaufende Maßnahmen für kraftlos und für beide Parteien unschädlich.

Originaldatierung:
Am funfften tag des monads May.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ulricus Weltzli vicecanc. - KVv: Karl Holtzschuher appellacion etc. und p(rese)nta(ta) p(er) Georiu(m) Grossen no(ta)riu(m) qu(in)ta p(ost)q(uam) penthecost(e) ho(ra) meridiei a(nn)o etc. lvto (Empfängervermerke auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Fst. Ansbach, Kaiserliches Landgericht Nürnberg, Urkunden Nr. 147), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt (stark zerstört).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 526, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1455-05-05_1_0_13_19_0_528_526
(Abgerufen am 06.12.2019).