Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 517 von insgesamt 580.

K. F. erweitert die Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Rothenburg ob der Tauber (Rottemburg an der Tawber) bereits erteilte allgemeine Bestätigung1 ihrer Privilegien und Rechte aufgrund glaubhafter Unterrichtung dahingehend, daß sie auch weiterhin die von seinen Vorgängern erworbene Gnade, keinerlei ungewonlich neue Zölle und Geleite im Umkreis ihrer Stadt dulden zu müssen, genießen dürfen, und gebietet allen Reichsuntertanen, die Begünstigten an ihren Leuten und Gütern on unser besonder erlauben nicht mit derartigen Maßnahmen zu beschweren bei seiner und des Reichs schweren Ungnade.

Originaldatierung:
Am eritag vor dem sonntag Letare in der vassten.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. Ulricus Weltzli vicecanc. - KVv: Rta Stephanus Kolbegk (Blattmitte); Rottemburg (rechter Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Rst. Rothenburg, Urkunden Nr. 246), Perg., wachsfarbenes S 15 mit rotem S 16 vorn eingedrückt an purpur-grüner Ss. - Kop.: Vidimus von Bürgermeistern und Rat der Stadt Windsheim von montag nach der aylf tausennt Junckfrawen tag 1518 (Oktober 25) ebd. (ebd. Nr. 247), Perg., rotes S in wachsfarbener Schüssel an Ps.

Reg.: CHMEL n. 3316.

Erwähnt bei WINTERBACH, Unpartheyische Geschichte S. 12.

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 508.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 515, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1455-03-11_1_0_13_19_0_517_515
(Abgerufen am 15.12.2019).