Regestendatenbank - 198.180 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 330 von insgesamt 580.

K. F. untersagt Richter und Urteilsprechern des Landgerichts zu Nürnberg aufgrund der Appellation von Bauermeistern und Bauern zu Kraftshof (Krafftzhove) und Neunhof (Newenhove) bei Nürnberg gegen das landgerichtliche Verfahren, das Weigel Strobel gegen diese anstrengt hat, jedes weitere Prozessieren in dieser Angelegenheit und erklärt alle dem zuwiderlaufende Maßnahmen für kraftlos.

Originaldatierung:
Am einundczweintzigisten tag des monats Februarii (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ulricus Weltzli (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert, der Kop. zufolge jedoch Pap. mit rücks. aufgedrücktem S. - Kop.: Notariatsinstrument1 des öff. Notars Johannes Kritzelmor von Kulmbach von 1453 März 22 mit dem Rückvermerk Item ein instr(u)ment der kaiserlichen inhibicion brieff, die dem lantrichter des burgg(ra)fftums zu Nurmberg und den urtaillern etc. v(er)kundt ist worden vo(n) wege(n) der zweyer dorffer und pawr(en) zu Kraffzhove und Newenhoffe im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, A-Laden Urkunden Nr. 25), Perg. - Abschrift im Historischen Archiv des GNM Nürnberg GNM (Sign. Kress-Archiv, Neunhof, Bände Nr. 47 fol. 305r-v), Pap. (16. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Das Notariatsinstrument wurde ausgestellt anläßlich der Insinuierung dieses Mandats durch den Notar an den Landrichter Gerlach von Eberstein und die Urteilsprecher des Landgerichts zu Nürnberg. Die Insinuierung fand während einer Gerichtssitzung zu Ansbach im Hause des dortigen Bürgers Kunell Bauer (Pawer) statt. Die Verlesung des Mandats durch den Landschreiber Johann Ulmer d. Ä. wurde wie die gesamte Insinuierung bezeugt von Hans Waitzacker, Hans Sussel und Jakob Jenisch.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 330, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1453-02-21_1_0_13_19_0_330_330
(Abgerufen am 04.12.2023).