Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 197 von insgesamt 580.

Kg. F. gebietet Bürgermeistern und Rat der Stadt Nürnberg und den mit ihr verbündeten Städten, für seinen geplanten Romzug ihr Kontingent am kommenden Katharinentag (1451 November 25) in Ferrara bereitzuhalten.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Dep.: Ergibt sich aus dem schriftlichen Auftrag des Rats an Jobst Tetzel von 1451 September 29, über das Ansinnen mit den anderen Städten zu beraten im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Briefbücher Nr. 22 fol. 27r-v) und dem Eintrag im Briefeingangregister des Nürnberger Rats im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Amts- und Standbücher Nr. 31 fol. 117v), Pap. (15. Jh.).

Ein ausführliches Regest aufgrund der Ausfertigung für die Stadt Frankfurt bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 205.

Reg.: Regg.F.III. H. 4 n. 207 (nach ebenfalls unzulänglicher Überlieferung).

Verzeichnet im NBR n. 2754.

Vgl. MÜLLNER, Annalen 2 S. 486, der möglicherweise dieses Stück und n. 198 vermischt.

Lit.: HIRSCHMANN, Muffel S. 319f.

Anmerkungen

  1. 1Die Datierung folgt den für Frankfurt und Köln im Original vorliegenden Stücken (Regg.F.III. H. 4 n. 205 und H. 7 n. 85).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 197, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1451-09-10_1_0_13_19_0_197_197
(Abgerufen am 20.09.2019).