Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 182 von insgesamt 580.

Kg. F. als Vormund des Kgs. Ladislaus´ belehnt Peter von Wilhermsdorf (Wilmstorff) auf dessen Bitten und ervordrung hin mit Lehen der böhmischen Krone, namentlich mit der ererbten Veste Wilhermsdorf, mit zwei Höfen, Söldengütern und Zubehör, sowie mit den von dem Nürnberger Bürger Georg Startz gekauften Gütern, namentlich einer Wiese, Kotlach genannt, und einem Hof in der Wilhermsdorfer Mark gelegen, der Dorfmühle, vier Söldengütern, sechseinhalb Tagwerks Wiesmahd und einem Fischwasser, Mühlgraben genannt, mit allem Zubehör.

Originaldatierung:
An sambstag vor sannd Ulreichs tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r.i.c. - KVv: Boheimb. Lehenbrief uber Wilhermsdorf K. Friederichs anno 1451 (Empfängervermerk auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Fst. Ansbach, Lehensurkunden Nr. 5562), Perg., rotes (wohl:) S 12 rücks. aufgedrückt (stark zerstört).

Lit.: DÜRR, Wilhermsdorf, passim.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 182, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1451-07-03_1_0_13_19_0_182_182
(Abgerufen am 12.12.2018).