Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 147 von insgesamt 580.

Kg. F. beurkundet ein Urteil des an seiner Statt von Albrecht von Pottendorf (Bottendorf) besessenen Kammergerichts zugunsten Niklas Muffels. Bei der Kammergerichtssitzung am eritag nechst vor datum diß briefs (März 2) hatte Niklas für sich sowie für Gabriel und Heinz (Heinslin) Tetzel seine Klage gegen Konz Müllner (Mulner) von Reutles (zum Reutlins), Hans Waibler (Baibeler) und den Zwingel (Czwingel) von Zirndorf (Czirndorf) wegen Nichtableistung des Lehnseids und Vorenthaltung der Lehen mit umfangreichen schriftlichen Beweisstücken dargelegt. Da die Beklagten trotz erteilter Ladung1 zu diesem Termin unvertreten blieben, wurde zu Recht erteilt, sie abermals von gerichts wegen zu laden, und dem Kläger beschieden, eine Frist von vier Tagen abzuwarten. Ferner sollten die Beklagten im Falle des Nichterscheinens dem Kläger und seinen mitsachwaltern die Lehen abtreten und sie zu ihrer gewer kommen lassen. Da die Beklagten der erneuten Ladung keine Folge leisteten, erwirkte der Kläger dieses Urteil. Hiebey sein zu gericht gesessen: die edeln Johann von Neitperg (Neiperg), Johann und Ulrich von Stubenberg (Stubemberg), Heidenreich (Herting) Truchseß, Friedrich vom Graben, Prokop von Rabenstein, die ersamen Ulrich Riederer, Hartung von Cappel, Johann Gemminger, Nikolaus von Glatz, Arnold von Bremen, Martin Mair, doctores geschribner rechten, Pilgrim von Heudorf (Hödorff), Hans Knüttel, Konrad von Bebenburg und Wolfgang von Saurau (Sawrer), urteilere.

Originaldatierung:
Am sibenden tag des monads Marcii.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Michahel de Pfullend(orf). - KVv: Urttaill priff (Empfängervermerk auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Familie von Muffel, Urkunden Nr. 385), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 16 rücks. eingedrückt an Ps. - Kop.: Abschrift ebd. (Sign. Rst. Nürnberg, Familie von Muffel, Bände Nr. 4 fol. 586r -587r), Pap. (17. Jh.). - Verzeichnet in einem Muffel´schen Salbuch ebd. (Sign. Rst. Nürnberg, Familie von Muffel, Bände Nr. 2 fol. 173v), Pap. (16. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 143-145.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 147, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1451-03-07_1_0_13_19_0_147_147
(Abgerufen am 18.09.2021).