Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 19

Sie sehen den Datensatz 47 von insgesamt 580.

Kg. F. fordert Eb. Dietrich von Köln auf, den von ihm zur Klärung der Auseinandersetzungen zwischen Mgf. Albrecht von Brandenburg einerseits und Bürgermeistern und Rat der Stadt Nürnberg sowie Konrads von Heideck andererseits auf den Montag nach dem künftigen Dreikönigtags (1451 Januar 11) anberaumten Rechttag zu besuchen.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. - Dep.: Ergibt sich aus dem an den Adressaten gerichteten Förderschreiben2 des Nürnberger Rats von 1450 November 16 im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Briefbücher Nr. 21 fol. 149r -150r).

Ein ausführliches Regest aufgrund des an Frankfurt gerichteten Mandats bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 193.

Anmerkungen

  1. 1Die Datierung folgt den beiden einzigen bisher gesichert überlieferten Stücken für Köln bzw. Frankfurt (Regg.F.III. H. 7. n. 86 bzw. H. 4 n. 193).
  2. 2Die Vorlage bietet drei annähernd gleichlautende Texte, die die Empfänger, gelegentlich doppelt gezählt, gruppieren als "Herzöge" und "Bischöfe" (fol. 149r), "Städte" (fol. 150r) und "Erzbischöfe" mit "Pfalzgraf" (fol. 150v). Unsere n. 48-80 betreffende Reihung bietet die übliche Abfolge, gegliedert nach geistlichen, weltlichen Fürsten und Städten.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 19 n. 47, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1450-10-14_1_0_13_19_0_47_47
(Abgerufen am 21.09.2019).