Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 340 von insgesamt 348.

K.F. gestattet als Landesfürst von Österreich aufgrund einer Bitte der Vettern Sigmund und Hertnid von Puchheim den Bürgern und Einwohnern von Göllersdorf von sundern gnaden, jährlich zu sand Matheus tag des heiligen zwelifboten (September 21) einen Jahrmarkt abzuhalten, und stattet diesen mit denselben Rechten, Freiheiten und Gewohnheiten anderer Jahrmärkte im Fürstentum Österreich aus. Er gebietet allen Prälaten, Adeligen etc. Verwesern, Landschreibern, Vitztumen, Pflegern, Burggrafen, Bürgermeistern, Richtern, Landschreibern, Räten, Bürgern, Hansgrafen, Mautnern, Zöllnern, Gemeinden und allen anderen Amtleuten und Untertanen die Beachtung des Privilegs und niemanden am Besuch des Jahrmarktes zu hindern.

Originaldatierung:
An sambstag nach sannd Kathrein tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1463 XI 26), Perg., rotes S 19 in wachsf. Schüssel mit rücks. eingedr. wachsf. S 16. Reg.: CHMEL n. 4035.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 340, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1463-11-26_2_0_13_18_0_340_340
(Abgerufen am 24.05.2019).