Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 336 von insgesamt 348.

K.F. teilt dem Abt von Millstatt mit, daß die Venezianer die Stadt Triest angegriffen haben, was er auch als einen Angriff gegen sich und das hawss Österreich ansieht, und befiehlt ihm, da er ksl. volch zur Hilfeleistung entsenden wird, bei seiner schweren Ungnade, Kriegsleute an einen von seinen Hauptleuten zu benennenden Ort zu schicken, und verspricht, sich für die Hilfeleistung erkenntlich zu zeigen, bei Verweigerung wollten wir uns desselben schaden zu dir halten und des von dir bekomen.

Originaldatierung:
An phintztag sannd Symon und Judas abend.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. – KVv: Dem ersamen geistlichen unserm lieben andechtigen dem abbt zu Mulstat (Adresse, Mitte, quer) .

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1463 X 27), Pap., rotes Verschlußsiegel (gebrochen) rücks. aufgedr. Reg.: TOMASCHEK , Regesten n. 406; MC 11 n. 372. Lit.: DIMITZ, Geschichte Krains S. 278; TAMARO, Trieste S. 347ff. (allgem. zur Auseinandersetzung zwischen Triest und Vendig); WEINZIERL-FISCHER, Geschichte Millstatts S. 64.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 336, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1463-10-27_2_0_13_18_0_336_336
(Abgerufen am 20.04.2019).