Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 285 von insgesamt 348.

K.F. quittiert seinem Rat Friedrich Abprecher, Pfarrer zu Tüffer, und Gregor Dienstl, Vitzum in Cilli, den Erhalt der veldstewr in Höhe von 81 Ochsen und 600 kauffkees von den ksl. urbarleut sowie von 1.000 zinnskees aus den Nutz- und Rentenzahlungen ihres Amtes. Die Ochsen und der Käse sind seinem Hofmarschall Jörg Fuchs (von Fuchsberg) und seinem Rat Pangraz Rindscheit am Dienstag nach unserr liebn Frawntag nativitatis (September 13) 1462 übergeben worden und können von der raitung abgezogen werden, (nach CHMEL).

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Genannt bei CHMEL n. 3939 nach einer Überlieferung im HHStA Wien ("Geh. H.-Archiv"), die bislang nicht gefunden werden konnte. Druck: CHMEL n. 3939 (Teildruck).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 285, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1462-09-14_1_0_13_18_0_285_285
(Abgerufen am 03.06.2020).