Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 237 von insgesamt 348.

K.F. teilt Bürgermeister, Richter, Rat und Bürgern der Stadt Wien mit, daß sein Bruder Hz. (!) Albrecht (VI.) ihm einen offenen absag- und veindtbrief geschickt hat1, in welchem er ihm (K.F.) und allen seinen Ländern und Leuten entsagt und angekündigt hat, das Fürstentum Österreich unter der Enns in seine Gewalt zu bringen. Der Kaiser ermahnt die Wiener unter Hinweis auf die Erbhuldigung und andere Eide, die sie ihm geschworen haben, ihm treu verbunden zu bleiben und weder Hz. Albrecht noch Hz. Sigmund von Österreich, dem nicht mehr als ein Drittel (der Einkünfte) zusteht2, oder deren Anhänger zu unterstützen. Weiters teilt er mit, daß er seinem Rat und Hauptmann Jan Giskra von Brandeis befohlen habe, speisung allenthalben aufzepringen und sich mit seinem volkh nach Wien zu begeben, damit die Stadt gewart und allerlay notdurfft abgewendet werde. Im übrigen habe er vor, demnächst persönlich nach Wien zu kommen, um mit ewr und anderer Hilfe der Gefahr zu widerstehen.

Originaldatierung:
An sannd Johanns tag ze sunewenden (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. (nach Kop.) – KVv: Den erbern weisen, unsern getrewn lieben und dem burgermaister, richter, rat, den genanten, und unsern burgern gemaincleich zu Wienn (Adresse, nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

[Org. im WrStLA mit aufgedr. Verschlußsiegel.] – Kop.: Abschrift im HHStA Wien (Sign. AUR 1461 VI 24), Pap. (18. Jh.; nach dem Org.). Druck: CHMEL n. 3883 (Teildruck). Reg.: LICHNOWSKY (-BIRK) 7 n. 533; QGStW II/3 n. 3990 (nach dem Org.). Lit.: Zu den Ereignissen allgem. vgl. u.a. SCHALK, Zeit des Faustrechts S. 179ff.; CSENDES, Wien in den Fehden; REINLE, Ulrich Riederer, S. 553f; CSENDES, Vom späten 14. Jahrhundert S. 158ff.

Kommentar

Vgl. dazu auch n. 247.

Anmerkungen

  1. 1Der Fehdebrief datiert von 1461 Juni 19; Druck: FRA II/7 S. 251 n. 117; Reg.: QGStW II/3 n. 3990; dazu auch VANCSA , Geschichte 2 S. 373f.
  2. 2Vgl. dazu n. 28.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 237, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1461-06-24_2_0_13_18_0_237_237
(Abgerufen am 23.02.2020).