Regestendatenbank - 204.548 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 93 von insgesamt 348.

K.F. benachrichtigt Martin Spitzer, seinen marchfutrer in Steyr, daß er den Untertanen von Salzburg das ausständige Marchfutter erlassen hat, nachdem eine Einigung zwischen ihm (K.F.) und Eb. Sigmund von Salzburg über vier Schlösser (Arnfels, Neumarkt bei Friesach, Loschenthal und Lavamünd) erzielt worden war.1 Spitzer soll die Güter und Gründe der Untertanen besichten und danach einen neuen Dienst an Marchfutter festlegen und diesen aufzeschreibn, der dann jährlich einzuheben ist. An mittichn sannd Anndres abent.

Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1458 XI 29), Perg., rotes S 19 rücks. aufgedr. Druck: CHMEL , Materialien II 164 n. 133a. Reg.: CHMEL n. 3665; LICHNOWSKY (-BIRK) 7 n. 132. Lit.: MUCHAR, Geschichte der Steiermark 8 S. 8.

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 46.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 93, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1458-11-29_1_0_13_18_0_93_93
(Abgerufen am 20.05.2024).