Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 42 von insgesamt 348.

K.F. befiehlt Georg Trauner als lehensrichter in der Streitsache zwischen Eb. Sigmund von Salzburg und andern, die Ansprüche auf den Goldegkerhof und die hofmarch Wagrain erhoben haben, einen von Trauner mit ladbriefen angesetzten Rechtstag vom aindleftawsent maid tag schiristkünftigen (1458 Oktober 21) auf den nächsten Rechtstag nach der heiligen dreier kunig tag nachstkomenden (1459 Januar 6) zu verschieben, da der geladene Meister Bernhard von Kraiburg und Wilhelm Truchtlinger yetz hie zeland in unsern aigenn sachen unabkömmlich sind. An freitag nach sand Franciscen tag (nach Kop).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Kop.: Inseriert im Gerichtsbrief Georg Trauners, Pfleger zu Tittmoning, von 1458 Oktober 21 im HHStA Wien (Sign. AUR 1458 X 21), Perg., S samt Ps. ab und verloren.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 42, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1458-10-06_1_0_13_18_0_42_42
(Abgerufen am 15.09.2019).