Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 18

Sie sehen den Datensatz 15 von insgesamt 348.

K.F. bestätigt und erneuert aus ksl. Machtvollkommenheit und nach Rat der Fürsten, Grafen, Edlen und Getreuen Hz. Sigmund von Österreich alle Rechte, Würden, Regalien, Freiheiten, Gnaden, Handfesten, Schriften, Briefe und Privilegien, die ihn, das Haus Österreich und seine Fürstentümer, Länder und Herrschaften betreffen und die er (Hz. Sigmund) und seine Vorfahren von den röm. Kaisern und Königen erhalten haben. Diese Privilegien sollen in allen Punkten, Artikeln und maynungen unverändert bleiben, als ob sie wörtlich inseriert wären. Der Kaiser gebietet allen Reichsuntertanen bei seiner und des Reiches schweren Ungnade und bei den penen in iren briefen und privilegien die Beachtung dieses Privilegs. An sant Jorgen tag des heiligen ritters.

Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Udalricus ep(i)s(copus) Pat(aviensis) canc(e)ll(ari)us (A, B). – A.m.d.i.p. Jo(hann) Waldner prothonotarius etc. (B). – KVv: Rta Rudolfus Kayntzinger (A, B).2

Überlieferung/Literatur

Zwei Orgg. (A, B) im HHStA Wien (Sign. AUR sub dato 1458 IV 23), Perg.3, wachsf. S 15 mit vorne eingedr. wachsf. S 16 an purpurfarbenen Ss. – Kop.: Vidimus des Hofrichters Gf. Johanns von Sulz von 1466 August 5 ebd. (Sign. AUR 1458 IV 23), Perg., wachsf. S des Ausst. in wachsf Schüssel an Ps. – Kop.: zwei Abschriften ebd. (Sign. Urkundenabschriften Österreichische Urkunden, Karton 42 sub dato) (16. u. 18. Jh.). Druck: CHMEL n. 3587 (Teildruck). Reg.: LICHNOWSKY (-BIRK) 7 n. 40. Lit.: BAUM, Habsburger S. 375.

Anmerkungen

  1. 1Zur Datierung des St. Georgstages auf April 24 vgl. Regg.F.III. H. 12 n. 6, Anm. 2.
  2. 2Die beiden Ausfertigungen tragen tatsächlich unterschiedliche Kanzleivermerke; vgl. dazu in der Einleitung S. 24.
  3. 3Im Bereich des Endes von Zeile 11 und 12 minimaler Textverlust durch ein Loch im Perg.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 18 n. 15, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1458-04-24_1_0_13_18_0_15_15
(Abgerufen am 18.09.2019).