Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 17

Sie sehen den Datensatz 307 von insgesamt 382.

K.F. belehnt Heinrich, Abt des Klosters Weißenburg im Elsaß, mit den Regalien und Lehen, bestimmt, daß dieser bis sant Michaelstag (September 29) dafür den gewöhnlichen Eid vor Kardinal Georg (Heßler) ablegen soll, und gebietet allen Untertanen des Klosters bei seiner und des Reiches schweren Ungnade, dem Abt Gehorsam zu leisten.

Originaldatierung:
Am zwölfften tag des monaths juny (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert, der Kop. zufolge mit anh. S. – Kop.: Von dem Weißenburger Stifsarchivar Johann Schweighäuser am 29. Oktober 1751 beglaubigte Abschrift im LA Speyer (Sign. F1 Nr. 98 fol. 192r -194v), Pap. (stark beschädigt, mit Textverlusten).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 17 n. 305, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1479-06-12_2_0_13_17_0_307_305
(Abgerufen am 28.10.2020).