Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 17

Sie sehen den Datensatz 299 von insgesamt 382.

K.F. verkündet das Urteil seines Kammergerichts in Sachen der Appellation der Schwestern Anna, Gemahlin Christoph Ungnads (zu Sonnegg)1, und Cordula, Gemahlin Georg Schenks von Erbach, Töchter des verstorbenen Hans von Fraunberg (zu Haag und Massenhausen), gegen ein zugunsten Sigmunds von Fraunberg (zu Haag und Prunn) ergangenes Urteil2 des Hofgerichts des Hz. Ludwig IX. von Bayern (-Landshut). Anna und Cordula, denen als natürliche und rechtmäßige Erben durch ein Urteil des Kammergerichts zugesprochen worden war, daß Hans ihnen die Güter ihres Vaters abtreten und ausfolgen lassen müsse, wird Ladung um Kosten und Schaden zuerkannt. Der K. lädt Sigmund deshalb auf den 45. Tag nach Erhalt dieses Briefes bzw. auf den nächsten darauf folgenden Gerichtstag vor sich oder seinen bevollmächtigten Vertreter zu rechtlicher Verantwortung.

Überlieferung/Literatur

[Org. im HStA München] – Kop.: Teilabschrift in der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer [Sign. Nachlaß 44 (Christian Mehlis 1850-1933)], Pap. Erwähnt bei MÜNCH , Haag 2 S. 61 Anm. 5. Lit.: BORCH, Rechtsverhältnisse S. 44f.; MÜNCH, Haag 2 S. 58-61; JANKER, Grafschaft Haag S. 222.

Anmerkungen

  1. 1Zu ihm HEINIG , Kaiser Friedrich III. 1 S. 89-92.
  2. 2Das Urteil war 1477 November 26 ergangen (MÜNCH , Haag 2 S. 59). Der K. hatte sich vorher durch seine Räte Gf. Schaffried von Leiningen (-Dagsburg-Hardenburg) und Ulrich von Grafenegg an Hz. Ludwig gewandt und ihn aufgefordert, die Gft. Haag und den übrigen Nachlaß des Hans von Fraunberg dessen Töchtern Anna und Cordula als nächsten Erben zu übergeben, wie aus einem Schreiben des Hz. an Sigmund von Fraunberg von 1477 November 24 hervorgeht. Sigmund von Fraunberg war durch den 1477 August 4 verstorbenen söhnelosen Hans von Fraunberg 1476 zum Erben der Gft. eingesetzt worden; die Töchter des Hans sollten die Burgen und Herrschaften Massenhausen und Dasing erhalten (MÜNCH , Haag 2 S. 53-61).

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 17 n. 297, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1478-04-15_1_0_13_17_0_299_297
(Abgerufen am 22.10.2021).