Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 17

Sie sehen den Datensatz 297 von insgesamt 382.

K.F. bestätigt Barbara von Laiming, Witwe Georgs von Fraunberg (zu Haag)1, auf die Bitte ihres Gemahls Georg von Eisenhofen den Vermächtnisbrief (1457 März 20) Georgs von Fraunberg, mit dem dieser ihr eine Heimsteuer und Morgengabe auf etliche seiner Güter verschrieben hatte, und gebietet allen Reichsuntertanen die Beachtung dieser Bestätigung bei einer Pön von 20 Mark Gold.

Überlieferung/Literatur

[Org. im HStA München] – Kop.: Teilabschrift in der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer [Sign. Nachlaß 44 (Christian Mehlis 1850-1933)], Pap.

Anmerkungen

  1. 1Georg von Fraunberg (zu Haag) war 1466 gestorben; er war verheiratet mit Barbara von Laiming zu Amerang (MÜNCH , Haag 2 S. 3 u. 43; JANKER , Grafschaft Haag S. 204 Anm. 178).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 17 n. 295, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1477-06-20_1_0_13_17_0_297_295
(Abgerufen am 22.10.2021).