Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 17

Sie sehen den Datensatz 123 von insgesamt 382.

K.F. erklärt aufgrund einer entsprechenden Klage von Bürgermeistern und Rat der Stadt Speyer, daß die Speyerer weder gemeinschaftlich noch einzeln in weltlichen Materien durch geistliche Gerichte behelligt werden sollen, weil dies der ihnen in gemein und in sunderheit1 bestätigten Gerichtsfreiheit widerspricht. Er verfügt, daß Klagen gegen sie nur gemäß den Freiheiten der Stadt Speyer erfolgen sollen, und droht Zuwiderhandelnden seine und des Reiches schwere Ungnade sowie eine je zur Hälfte der ksl. Kammer und der Stadt Speyer zufallende Pön von 30 Mark Gold an.

Originaldatierung:
Am pfintztag vor sandt Oswalts tage (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. Vlricus Weltzli vicecanc. (nach Kop.). – KVv: Rta Urbanus Reuter (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im StadtA Speyer (Sign. 1U Nr. 124) (vermißt seit 1945), der Kop.2 zufolge Perg., wachsfarbenes anh. S (wohl: S 15) an brauner (recte: wohl purpur-grüner) Ss. – Kop.: Vidimus des Hofrichters des Hofgerichts zu Rottweil Gf. Johann von Sulz von 1459 April 3 ebd. (Sign. ebd. Nr. 191), vermißt seit 1945. – Vidimus der Bürgermeister und des Rates der Stadt Worms von 1465 April 22 ebd. (Sign. ebd. Nr. 192), vermißt seit 1945. – Abschrift ebd. (Sign. 1A Nr. 4/II fol. 288v), Pap. (15. Jh.) (danach zitiert). – Vidimus des Hofrichters des Hofgerichts zu Rottweil Gf. Johann von Sulz von 1459 April 3, das abschriftlich überliefert ist ebd. (Sign. 1B Nr. 29/22 fol. 15r -17r), Pap. (18. Jh.). – Vidimus der Bürgermeister und des Rates der Stadt Worms von 1465 April 22, das abschriftlich überliefert ist ebd. (Sign. ebd. fol. 176v -178v, hier: 177r -178r), Pap. (18. Jh.). – Abschrift ebd. (Sign. ebd. Nr. 29/2 fol. 4r -5r), Pap. (18. Jh.). – Erwähnt im Verzeichnis der Privilegien der Stadt Speyer von 1579 ebd. (Sign. 1A Nr. 83 fol. 22v u. 283v), Pap. – Erwähnt in einem Kopialbuch ebd. (Sign. 1B Nr. 30 fol. 10v), Pap. (18. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 20 u. 56.
  2. 2Nach Sign. 1B Nr. 29/22 fol. 15r -17r u. 176v -178v.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 17 n. 122, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1458-08-03_1_0_13_17_0_123_122
(Abgerufen am 08.12.2019).