Regestendatenbank - 195.547 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 17

Sie sehen den Datensatz 97 von insgesamt 382.

K.F. gebietet Bf. Reinhard von Worms aufgrund der Klage von Bürgermeistern und Rat der Stadt Speyer, daß er diese und ihre mit Pfählen (pfelen) sowie anderen Gütern und Handelswaren den Rhein herab nach Worms kommenden Bürger und die Ihren gegen altes Herkommen durch seine Zöllner mit Zöllen und anderen Abgaben beschweren läßt, die unverzügliche Abstellung solcher Neuerungen und verweist ihn für den Fall rechtlicher Ansprüche gegen die von Speyer vor den K. selbst oder an andern billichen stetten.

Originaldatierung:
An mandag vor sant Allexien tag (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Vlricus Weltzli (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert, der Kop. zufolge Pap. – Kop.: Vidimus der Edelknechte Albrecht von Flehingen und Friedrich von Meckenheim von 1453 November 2 im StadtA Speyer (Sign. 1U Nr. 187), Perg., grüne SS der Aussteller an Ps. – Vidimus der Edelknechte Albrecht von Flehingen und Friedrich von Meckenheim von 1453 November 2, das abschriftlich überliefert ist ebd. (Sign. 1B Nr. 29/22 fol. 114v -115v, hier: 114v -115r), Pap. (18. Jh.). – Abschrift im LA Speyer (Sign. T3 Nr. 581 fol. 49r), Pap. (19. Jh.). – Erwähnt im Verzeichnis der Privilegien der Stadt Speyer von 1579 im StadtA Speyer (Sign. 1A Nr. 83 fol. 283r), Pap.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 17 n. 96, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1453-07-16_2_0_13_17_0_97_96
(Abgerufen am 13.07.2020).