Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 16

Sie sehen den Datensatz 216 von insgesamt 233.

K.F. befiehlt Ernst, Administrator der Stifte Magdeburg und Halberstadt, auf sannd Steffans tag im snitt den anndern tag des monets augst1 nach Metz zum Feldzug gegen Kg. Karl (VIII.) von Frankreich zu kommen.

Originaldatierung:
Am vierden tag des monets juny.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. KVv: Admi(ni)strator der stifft Maidburg und Halberstad (oberer Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im LHA Magdeburg (Sign. Rep. A 1 n. 266, Bl. 3), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedr. (zerstört).

Kommentar

Das ksl. Mandat wurde Ernst in einem Schreiben Kg. Maximilians vom 14. Juni 1492 übersandt, vgl. ebd. (Sign. Rep. A 50, Tit. II n. 2a, Bl. 72). Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Mandats an die Stadt Frankfurt bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 1041.

Anmerkungen

  1. 1Der Stephanstag im Schnitt war allerdings nicht der 2., sondern der 3. August.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 16 n. 216, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1492-06-04_1_0_13_16_0_216_216
(Abgerufen am 25.02.2020).