Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 16

Sie sehen den Datensatz 163 von insgesamt 233.

K.F. lädt den Bf. (Thilo) von Merseburg vor sich zu rechtlicher Verantwortung wegen Nichterfüllung der zu Nürnberg beschlossenen Hilfe gegen Ungarn in Höhe von 4 Mann zu Pferd und 2 Mann zu Fuß. 15 may (nach Erwähnung).

Überlieferung/Literatur

Org.2 oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. Dep.: Ein nicht näher bezeichnetes ksl. Mandat betreffend das zu Nürnberg beschlossene Aufgebot gegen die Ungarn wird erwähnt in einer Aufstellung über ksl. Hilfsgebote und Anschläge im DA Merseburg (Sign. V III 23, fol. 50r), Pap. (16. Jh.). Sein Text entspricht mit hoher Wahrscheinlichkeit den ksl. Mandaten, die bis auf die dem konkreten Empfänger angepaßten Einzelbestimmungen (Anzahl der festgelegten Truppen, im Anschlag bestimmte Abordnungsfrist und Ladungsfrist vor das Kammergericht) auch an andere säumige Reichsangehörige ergangen sind, vgl. Anm. 1.

Anmerkungen

  1. 1Vermutlich ist der in der Urkundenaufstellung angegebene Monat Mai mit dem März verwechselt worden, denn für diesen Monat sind weitere ksl. Ladungsschreiben überliefert, vgl. Regg.F.III. H. 4 n. 850, H. 5 n. 285, H. 8 n. 420, H. 10 n. 492–495 und H. 11 n. 523.
  2. 2Vgl. n. 143 Anm. 1.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 16 n. 163, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1482-05-15_1_0_13_16_0_163_163
(Abgerufen am 05.12.2021).